Termin online vereinbaren

Weisheitszähne – die besonderen Backenzähne

In Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Dietrich Gericke in Berlin Lichtenberg und am Gendarmenmarkt kümmern wir uns umfassend um Ihre Zahngesundheit – dazu gehört auch ein besonderer Blick auf Ihre Weisheitszähne.

 

Was macht Weisheitszähne so besonders?

Im Laufe der Kindheit ersetzen die permanenten Zähne nach und nach die Milchzähne, bis sich Ihr Gebiss schließlich vollständig gebildet hat. Nur die Weisheitszähne nehmen eine Sonderrolle ein, da sie meist erst im Erwachsenenalter durchbrechen – wenn überhaupt. Nicht jeder Mensch hat vier dieser Backenzähne, die aufgrund ihrer Lage auch „Achter“ genannt werden, als hinterste Backenzähne.

Da die Achter aber in ein bereits bestehendes Gebiss hineinwachsen, entsteht schnell ein unangenehmer Druck, in manchen Fällen wachsen sie schief oder brechen nur halb durch. Im Zuge Ihrer Prophylaxetermine in unserer Praxis behalten wir Ihre Zähne natürlich im Blick und können sie so eventuell rechtzeitig behandeln. Falls Sie dennoch einmal Probleme oder Schmerzen mit Weisheitszähnen haben sollten, sprechen Sie uns bitte an!

 

Wann muss ein Weisheitszahn extrahiert werden?

Verursacht ein Weisheitszahn Beschwerden, sollte geprüft werden, ob er vielleicht gezogen werden muss. Doch auch wenn Sie keine Schmerzen haben, könnte eine Extraktion nötig sein, um langfristige Schäden etwa an der Wurzel des Nachbarzahns zu vermeiden. Wenn ein Achter aufgrund von Platzmangel nicht komplett durchbrechen kann, bildet sich oft eine Schleimhaut über dem Zahn. Speisereste und Bakterien die unter diese Schleimhaut geraten, können dort Entzündungen oder Schwellungen verursachen.

 

Wie läuft eine Weisheitszahn Operation ab?

In Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Gericke beraten wir Sie umfassend zum Thema Weisheitszähne, um alle Unklarheiten zu beseitigen und den Eingriff so transparent wie möglich für Sie zu gestalten. So können wir auch die richtige Narkose für Sie finden und entscheiden, ob mehrere Zähne gleichzeitig gezogen werden. In der Regel dauert eine minimalinvasive Weisheitszahn-OP etwa 20 bis 60 Minuten, je nachdem wie viele Weisheitszähne extrahiert werden.