Termin online vereinbaren

Vollnarkose

Sollten Sie einen zahnärztlichen Eingriff unter Vollnarkose wünschen, kommen wir Ihrem Wunsch gerne nach. Für eine umfangreichere Behandlungsmaßnahme oder Patienten, die unter den folgenden Symptomen leiden, empfiehlt sich ein Beratungstermin bei unserem Facharzt für Anästhesie:

  • Angst vor einer zahnmedizinischen Behandlung
  • Langanhaltende Schmerzen
  • Extremer Würgereiz
zahnmedizinische behandlung in vollnarkose

Wie funktioniert eine ambulante Vollnarkose?

Bei einer Vollnarkose werden sowohl der Wachzustand, als auch das Schmerzempfinden des Patienten vollständig ausgeschaltet. Die Sicherheit moderner Narkosen unterscheidet sich für den Patienten kaum in ihrer klinischen oder stationären Anwendung, zumal wir in unserem Ärztehaus jederzeit die verschiedensten Spezialisten im Bedarfsfall hinzuziehen können.

Bei der ambulanten Betreuung können Sie jedoch bereits nach wenigen Stunden wieder nach Hause. Durch die Anwendung modernster, schonendster Technik und den Einsatz kurzwirksamer Medikamente erleben Sie ein angenehmes Einschlafen, schnelles Erwachen und ein schmerzfreies Wohlbefinden nach der Narkose.

Vor, während und nach dem operativen Eingriff werden alle lebenswichtigen Körperfunktionen mit technisch modernsten Überwachungsgeräten kontrolliert, um Komplikationen vorzubeugen, die sich aus dem Eingriff und dem Narkoseverfahren ergeben können.

Vollnarkose GerätWie sieht der zeitliche Ablauf aus?

In einem ersten Beratungsgespräch werden Art und Umfang der Behandlung aus zahnärztlicher Sicht mit Ihnen und dem Anästhesisten festgelegt und koordiniert. Es gilt Ihre persönliche Risikoeinschätzung aus medizinischer Sicht mit eventuellen Vorerkrankungen  zu analysieren.

Bei diesem Termin wird keine Behandlung durchgeführt, sodass auch ängstliche Patienten diesen ohne Vorbehalte wahrnehmen können.
Zum eigentlichen Behandlungstermin unter Vollnarkose  erscheinen Sie bitte nüchtern. Mit einer Begleitperson können Sie die Praxis je nach Dauer des Eingriffs nach ein bis drei Stunden wieder verlassen. Bei Bedarf können wir Ihnen auch ein Taxi bestellen. Bis zu 24 Stunden nach dem Eingriff dürfen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen.

Welche Risiken birgt eine Vollnarkose?

Die modernen Narkoseverfahren, die in unserer Praxis zur Anwendung kommen, bergen bei gesunden Menschen nur ein sehr geringes Risiko eines Zwischenfalls. Ihr persönliches Risiko bespricht der Anästhesist ausführlich mit Ihnen im ersten Beratungsgespräch.