Prophylaxe

Gesunde Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang – mit der richtigen gesund und schöne zähne durch ProphylaxeProphylaxe (= Vorsorge) kann jeder dieses Ziel erreichen. Je früher mit der Prophylaxe begonnen wird, desto höher sind die Chancen, langfristig gesunde Zähne zu genießen. Durch die Prophylaxe können Eingriffe durch den Zahnarzt vermieden werden und Schäden an Zähnen oder in der Mundhöhle behoben werden, bevor sich schwere Erkrankungen entwickeln können.

EMS AIRFLOW PROPHYLAXIS MASTER BEI ZAHNARZT GERICKE BERLINAIRFLOW PROPHYLAXIS MASTER IN DER ZAHNARZTPRAXIS MASTER ENDODONTIE

Prophylaxe extra sanft mit unserem neuen AIRFLOW® PROPHYLAXIS MASTER

Unsere Patienten sind begeistert!

In unseren Zahnarztpraxen in Berlin Lichtenberg und Berlin Mitte bieten wir unseren Patienten ein großes Angebot an verschiedenen Prophylaxe-Behandlungen, wie zum Beispiel:

 

Kinder- und Jugendprophylaxe

Ist Kinder- und Jugendprophylaxe wichtig?

Ja! Eine gute Prophylaxe bei Kindern und Jugendlichen ist besonders wichtig und ausschlaggebend für die Zahngesundheit, die unsere jungen Patienten ihr Leben lang begleitet. In den ersten Jahren werden grundlegende Bausteine für die spätere Zahngesundheit gelegt. Hierzu gehört zum einen die Einstellung des Kindes gegenüber dem Zahnarzt, als auch das Pflichtbewusstsein für die häusliche Mundhygiene.

Sind Milchzähne von Karies oder anderen Zahnkrankheiten befallen, können diese Krankheiten auch auf das bleibende Gebiss übertragen werden. Außerdem können ausgefallene Zähne zu Zahnfehlstellungen des Milch- und Erwachsenengebisses führen und Sprachfehler und Fehlstellungen des Kiefers erzeugen.

Aus diesem Grund legt unser gesamtes Team um Dr. Gericke besonders großen Wert auf eine ausführliche, qualitativ hochwertige Prophylaxe, um unseren jüngsten Patienten den besten Start in ein gesundes Leben und Lächeln zu ermöglichen.

 

Welche Behandlungen gehören zur Kinder- und Jugendprophylaxe?

  1. Beratung und Aufklärung

Hier werden sowohl Kind, als auch Eltern die richtige Zahnputztechnik erklärt, damit auch die Mundhygiene richtig funktioniert.

  1. Fluoridierung

Hierbei wird ein Lack aus Fluorid auf die Milchzähne aufgebracht. Dieser dient dem Zweck, das kindliche Gebiss vor Karies zu schützen. Diese Maßnahme wird 2 mal im Jahr durchgeführt, bei Kindern mit einem hohen Kariesrisiko bis zu vier mal.

  1. Fissurenversiegelung

Fissuren sind die Einkerbungen der Zahnoberfläche. Die Fissuren der hinteren Backenzähne werden im bleibenden Gebiss, sofern es frei von Karies ist, mit einer dünnen Kunststoffschicht versiegelt, um diese vor Karies zu schützen.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen in der Regel alle Prophylaxebehandlungen für Kinder- und Jugendliche zwischen dem 6. und 17. Lebensjahr.

 

Schwangerschaftsprophylaxe

Während der Schwangerschaft kommt es zu einer erheblichen Hormonumstellung des Körpers. Dies hat zur Folge, dass das Zahnfleisch stärker durchblutet wird, das Bindegewebe lockert und es folglich leicht anfällig für Zahnfleischerkrankungen ist.

Alle werdenden Mütter können sich jedoch freuen, denn dank moderner Technik und einer speziellen Schwangerschaftsprophylaxe ist es heute möglich, Erkrankungen in der Mundhöhle vorzubeugen.

Auch wenn Zahnerkrankungen in der Schwangerschaft harmlos erscheinen, stellen sie große Gefahren für das ungeborene Kind dar, denn Erkrankungen in der Mundhöhle können bis hin zu Früh- und Fehlgeburten führen.

 

Erwachsenenprophylaxe

Zur regulären Erwachsenenprophylaxe gehört sowohl die halbjährliche Kontrolluntersuchung zur Erkennung von Erkrankungen der Zähne und Mundhöhle, als auch die professionelle Zahnreinigung.

Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung dient nicht dazu, die häusliche Mundhygiene zu ersetzen, sondern dazu, Stellen zu reinigen, die zum Beispiel durch die Zahnbürste nicht oder nur schwer erreicht werden können.

Die Behandlung besteht aus folgenden Schritten:

  • zahnmedizinische Untersuchung und Aufklärung
  • Entfernung sämtlicher harter und weicher Beläge der Zahnoberflächen und Zahnzwischenräumen. Dabei werden auch Verfärbungen entfernt.
  • Polierung der Zahnoberfläche, sodass Bakterien weniger gut anhaften können
  • Intensivfluoridierung zum intensiven Schutz der Zähne vor Karies
  • Tipps und Tricks: Aufklärung zur häuslichen Mundhygiene

Prophylaxe-Sprechstunde

Die professionelle Zahnreinigung sollte regelmäßig (ca. zweimal jährlich) durchgeführt werden.

Wochentag Sprechzeiten
Montag 14.00 Uhr – 20.00 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr – 14.00 Uhr
Mittwoch 08.00 Uhr – 14.00 Uhr
Freitag 14.00 Uhr – 20.00 Uhr

Melden Sie sich zur Terminvereinbarung gern telefonisch oder online bei uns – wir freuen uns auf Sie!